Willkommen auf ABHäNGIGKEITS-GEFAHR.DE

abhängigkeits-gefahr.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Abhängigkeitssyndrom

Startseite > was-war-heute

Wissenswertes zum 16.08.


heutige Geburtstage

1.1910 - Robert Wilh.Bunsen (+ 16.08.1899) - Chemiker
Mit seiner Spektralanalyse weiß nicht jeder Schüler etwas anzufangen. Mit dem nach ihm benannten Gasbrenner umzugehen ist einfacher.
2.1915 - Stewart Granger (+ 16.08.1993) - Schauspieler
Zunächst neben Wayne erfolgreich, ging es in Deutschland mit Karl- May-Filmen weiter.
3.1968 - Andreas Dresen - Regisseur
Zahlreich sind seine Ehrungen für "Nachtgestalten", "Halbe Treppe" oder "Sommer vorm Balkon".
4.1958 - James Cameron - Regisseur
Der Oscar-Mann, mit "Terminator" und "Titanic" zu Geld gekommen, erreichte mit seinem U-Boot den Boden des Marianengrabens (10898m).
5.1945 - Rocco Granata - Sänger
Sein Hit "Marina" geht nur schwer wieder aus dem Kopf raus.
6.1928 - Thomas E.Lawrence (+ 19.05.1935) - Archäol./Agent
Die Verfilmung seines Kriegsromans "Die 7 Säulen der Weisheit" machte aus ihm den schillernden "Lawrence von Arabien".
7.1947 - Aretha Franklin (+ 16.08.2018) - Sängerin
Die Queen of Soul ("Respect") sang bei der Beerdigung von Martin Luther King und der Amtseinführung von Barack Obama.
8.1954 - Suzanne Farrell - Ballerina
George Balanchine gab ihr große Rollen. Eine Liebesbeziehung mit ihm schlug sie aber aus.
9.1938 - Jean Löring (+ 06.03.2005) - Fußballfunktionär
Er finanzierte Fortuna Köln und entließ Toni Schumacher als Trainer in der Halbzeitpause: "Ich als Verein musste handeln".
10.1929 - Karl-Heinz Vosgerau - Schauspieler
Sein Filmtod als Patriarch Martin war der Auftakt zu allerlei Turbulenzen bei den "Guldenburgs".
11.1900 - Margaret Mitchell (+ 16.08.1949) - Schriftstel.
Ihr Südstaaten-Roman "Vom Winde verweht" wurde mit Vivien Leigh u. Clark Gable verfilmt, brachte ihr den Pulitzer-Preis ein.
12.1968 - Moritz Rinke - Schriftsteller
Als Journalist mehrfach ausgezeichnet, schreibt er heute neue Theaterstücke.
13.1938 - Reiner Kunze - Schriftsteller
Mit seinem aus der DDR geschmuggelten Prosa-Band "Die wunderbaren Jahre" wurde er 1976 bekannt.
14.1930 - Robert Culp (+ 24.03.2010) - Schauspieler
In den 60ern gab er neben Bill Cosby den großen Blonden in der Fernsehserie "Tennisschläger und Kanonen".
15.1928 - Charles "Hank" Bukowski (+ 09.03.1994) - Schrift.
Legendär seine Lesung 1978 in der Hamburger Markthalle: Ein Kühlschrank auf der Bühne sorgte dafür, dass ihm beim Lesen der kühle Weißwein nicht ausging.
16.1967 - Madonna - Sängerin
Das Mädchen aus Michigan setzte sich im Business durch, kontrollierte ihr Image selbst. Ein Vorbild für viele junge Sängerinnen.

Gedenk- & Feiertag

1.Aleviten: Haci Bektas Veli Feier

Gedacht wird einer der wichtigsten Geistlichen der Aleviten, Haci Bektas Veli (um 1210 bis 1270). Der muslimische Mystiker ist Gründer des anatolischen Alevitentums. Er lehnte die Scharia ab. Derwische und Wanderer verbreiteten seine Lehre in den Dörfern.

Besonders groß wird der Gedenktag in der türkischen Stadt Hacibektas mit Vorträgen, Konzerten, religiösen Zeremonien und den traditionellen Semah- Tänzen gefeiert. Semah bedeutet wörtlich "Himmel" oder "Himmelsgewölbe".

2.Vermont (USA): Bennington-Schlacht-Tag

historischer Tag

1.2008 -Die Raumsonde Cassini entdeckt 2 Saturnmonde.
2.1999 -Das Gladbecker Geiseldrama beginnt in einer Deutsche-Bank-Filiale. 2 Menschen werden im Fortgang erschossen. Radio und TV führen Interviews mit den Tätern.
3.1977 -Rudi Altig wird Weltmeister im Verfolgungsfahren der Amateure.
4.1956 -In Berlin wird die Schlussfeier der XI.Olympischen Spiele begangen.
5.1929 -1.Weltkrieg: Deutsche Truppen nehmen Belgiens Festung Lüttich ein.
6.1908 -Die Großstadt Valparaiso in Chile wird von einem Erdbeben erschüttert. Rund 20.000 Menschen sterben.
7.1858 -Der Bundestag verlängert die "Karlsbader Beschlüsse" gegen liberale und nationale Tendenzen.
8.1809 -Der Wunsch von Wilhelm v.Humboldt erfüllt sich: Die Universtät Berlin wird gegründet.
9.2009 -Eine 27-jährige Frau in Ägypten bringt Siebenlinge zur Welt.
10.2004 -Wladimir Putin wird bereits in 1. Wahlrunde von der Duma als russischer Ministerpräsident bestätigt.
11.1988 -Ein Cranach-Bild von Martin Luther fällt Säureanschlag zum Opfer.
12.1959 -Köln: Uraufführung der Zuckmayer- Verfilmung "Der Hauptmann von Köpenick" mit Heinz Rühmann.
13.1936 -Kurt Tucholskys "Deutschland, Deutschland über alles" erscheint.
14.1914 -Vom Kaiser begnadigt: Wilhelm Voigt ("Hauptmann von Köpenick") wird aus der Haft entlassen.
15.1906 -Erste Nachrichten laufen durch das transatlantische Telegraphenkabel von den USA nach Großbritannien.
16.1824 -Der Wunsch von Wilhelm v.Humboldt erfüllt sich: Die Universtät Berlin wird gegründet.
17.1906 -Erste Nachrichten laufen durch das transatlantische Telegrafenkabel von den USA nach Großbritannien.
18.1824 -Peterloo Massaker: In Manchester werden 11 Menschen bei der gewaltsamen Auflösung einer Massendemonstration getötet, 400 verletzt.
19.1809 -Der Wunsch von Wilhelm v.Humboldt erfüllt sich: Die Universtät zu Berlin wird gegründet.
20.2021 -Usain Bolt verbessert bei WM in Berlin seinen eigenen Weltrekord über 100 m auf 9,58 Sekunden.
21.2008 -Die Raumsonde Cassini-Huygens entdeckt zwei bisher unbekannte Saturnmonde.
22.1999 -Das Gladbecker Geiseldrama beginnt mit einem Überfall in einer Bank- Filiale. Zwei Menschen werden im Fortgang erschossen. Medien führen Live-Interviews mit den Tätern.
23.1977 -Straßenrad: Täve Schur wird Weltmeister der Amateure.
24.1819 -Der Wunsch von Wilhelm v.Humboldt erfüllt sich: Die Universität zu Berlin wird gegründet.

Todestag

1.1967 - Stefan Boles³aw Poradowski (* 16.08.1902) - Komponist
Poradowski studierte von 1922 bis 1926 am Konservatorium der Musikakademie Posen bei Henryk Opieñski und 1929 in Berlin bei Emil Nikolaus von Reznièek
2.2016 - Peter Scholl-Latour (* 09.03.1924) - Journalist
Galt als Experte für Asien ("Tod im Reisfeld") und den Nahen Osten. Als junger Mann Fallschirmjäger im Indochinakrieg
3.2005 - Eva Renzi (* 03.11.1944) - Schauspielerin
Die große Karriere schien möglich, mit Paul Hubschmid bildete sie ein Traumpaar. Indische Gurus warfen sie aus der Bahn
4.1949 - Babe Ruth (* 06.02.1895) - Baseballer
Der ungehobelte und exzessiv lebende George Herman Ruth jr. war der Alptraum jedes Trainers und der vielleicht beste Baseballer aller Zeiten
5.2014 - Ralf Bendix (* 16.08.1924) - Sänger, Texter
1965 entdeckte er auf einer Modenschau in Quakenbrück einen Sänger: Heino. Den produzierte er dann 20 Jahre lang
6.1994 - Menachem Begin (* 16.08.1913) - Politiker
In Palästina als Terrorist gejagt, wurde er 1977 Ministerpräsident in Israel und schloss Frieden mit Ägypten (Nobelpreis). Im Libanon ließ er einmarschieren
7.2018 - Gunther Witte (* 26.09.1935) - Redakteur, Produz.
Als Fernsehredakteur beim WDR erfand er die "Tatort"-Reihe. Privat war er aber kein großer Krimi- Fan
8.2018 - Joao Havelange (* 08.05.1916) - Sportfunktionär
24 Jahre lang machte der Sohn eines Waffenhändlers aus einem Weltfußballverband einen Weltfußballkonzern
9.2014 - Frère Roger Schutz (* 12.05.1915) - Mönch
1949 gründete der Schweizer den ökumenischen Orden Taizé. Seine Gesänge und Jugendtreffen erreichen Tausende